1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Mann ins Gesicht getreten: Angriff aus Schwulenhass?

Alsdorf : Mann ins Gesicht getreten: Angriff aus Schwulenhass?

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag zwei Männer überfallen und einen von ihnen so stark verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Sein Lebenspartner blieb unverletzt. Das Motiv war möglicherweise Hass auf Homosexuelle.

eDi einebd rnMäne atetnh kurz achn tatecitMnhr ennei iangSregzap ufa der ßCliarisneteäc ,acgehtm lsa red unbetenkna erätT sei liegtdbiee udn ffi.ganr Daeib tzrsetü dsa ghäjr-e0i4 erpOf zu dn,Beo dre äTetr atrt mhi lmeramhs sni shiGe.tc

reD annM ierltt ieen wsieRdnsu na erd bauAreegun ewois ncuüdfenrhwS ndu rPneellngu ma p.foK eDr ärteT ßile cnha lnetua ehcrieSn von emnsie efOpr ab nud ecfthlü.et neSei tvnoMiaito sit hcno arlu,kn ines tMiov war ncha bnAnage erd Pezloii ihmewrescglöie ealeengmlri sHas ürggeeebn xeuenoHlol.sem

eDi iezlPio tchus zjtet chan edm ndru 1,78 sib 81,1 eeMrt gmßore ,anMn der urz tteaiTz noldb hsrtegenät erHaa lsa snlgthicIet gtru nud mti neeim eldnnku aggiunzTinrnas inhesoscuwrnueTh red aeMkr adsidA eteldkieb rwa.

Die iPleioz btitet mu swiHieen na ide opirK in odAfslr entur -440139/43705027 reod -02504/397.21174