1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Mann bei Angriff mit Axt verletzt: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

Kostenpflichtiger Inhalt: Herzogenrath : Mann bei Angriff mit Axt verletzt: SEK nimmt Tatverdächtigen fest

Weil ein 40 Jahre alter Mann einen 30-Jährigen mit einer Axt angegriffen hatte, musste die Bierstraße in Herzogenrath am Dienstagnachmittag wegen eines SEK-Einsatzes komplett gesperrt werden. Das Opfer wurde bei dem Angriff leicht verletzt und musste in einem Krankenwagen behandelt werden.

Der 0-h4giäeJr thtae dne annM eeggn 14.49 Uhr imt emine halcSg mti rde xtA tt.zrvele Der ntrignHreud esd nsirfgAf ist dztreie noch ivöllg klu.anr nieE scsiypehch kkunrrEagn esd etTrsä sit canh enire ertens nintlhcträzeo ighnnäuszcEt djoech tnihc usslnheaußicz.e

inE altsmnzSnzaideakpooemi erd iPlezoi tthae ichs wteglsaam urZttit zu der nhuogWn dse 4inrehJäg0- afrnecfsevh nümes,s mu ihn otrd nzmheen.futes