1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Mahnende Worte für mehr Wir-Gefühl

Alsdorf : Mahnende Worte für mehr Wir-Gefühl

„Wer von Ihnen wohnt in Zopp? Und wer von Ihnen wiederum hat zuletzt Warden besucht?” Mit solchen Fragen überraschte der Aachener Professor Helmut Breuer die Besucher des Neujahrsempfangs bei seinem Gastvortrag „Alsdorf - ein starkes Stück Region Aachen”.

Was red meirireeett irgapfstWoearsgchth nud nsaHoroknurol der ldNiredaeen idmat tetevlmrin lewtlo: eennKn eid fr,Arolsde dei hcan erd nklonmamue lNedngreuiueg ster ties 7291 ni eneir eeanenismmg emumKon eel,bn üaehpbtru ihre S?dtat niE ssdrsw-,nAlsuBftieoe ien eWü,r„G”hfl-i enönk owhl run netnhtese udhrc eni ebsssere ne-.enKlncrnehnSie mI nÜrgbie taednsn eid leennbÜreugg sed ssferPosor rübe eid ftkuZnu rAflossd agnz im nZcheie erein eücentnhrsw cfnrlheegoier rgosePoniuinti in edr Sedätieorgnt nhaecA dnu im kDliceeädnrer dre oEgreui M-hi.saaneR Afu eid g,ueoiEr edi rtdnoäeeSgit ndu dei tStda dslAofr tarew eien Zufukt,n eid urtne eiensd wectSogrnahl grrhcoleeif testgetla wrened k:ntnöe huriEscäop„ nekde,n grnoelai hnedaln - dnu oalkl fit s.ine”