Herzogenrath: Magerauer Schützenfest am Pfingstwochenende

Herzogenrath: Magerauer Schützenfest am Pfingstwochenende

Die St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Magerau feiert am Pfingstwochenende im Festzelt auf der Schützenwiese an der Floeßer Straße Stiftungsfest.

Zum Auftakt des viertägigen Events erfolgt am Freitag, 6. Juni, die Inthronisation der Majestäten. Um 18 Uhr werden die Würdenträger von den Schützen abgeholt. In einem Festzug mit Musik vom Spielmannszug Alsdorf-Busch werden das Königspaar Manfred und Doris Spöhrer sowie Prinzessin Andrea Kammerer mit Tobias Storp zum Festzelt geleitet, wo ab 20 Uhr der Königs- und Prinzenball mit der Band „Magic Music“ steigt. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, 7. Juni, nehmen die Schützen an der Messe in St. Johannes teil. Um 20 Uhr startet im Festzelt die Lederhosen- und Dirndlparty mit Unterfrankens erfolgreichster Partyband „Grumis“. Karten-Vorverkaufsstelle: Präsident Guido Schier, Telefon 02406/97485, und Telefon 0152/08548498.

Pfingstsonntag ist ab 11 Uhr Frühschoppen im Zelt angesagt. 14 Uhr öffnet die Cafeteria. Um 14.30 Uhr startet der große Festzug mit Vorbeimarsch an den Majestäten aller Ortsbruderschaften an St. Johannes. Anschließend ist musikalische Unterhaltung im Festzelt. Die Aktiven treten derweil zum Ehren- und Mannschaftsschießen an.

Am Pfingstmontag startet um 10.30 Uhr der Klompenmarsch für Jedermann ab Festzelt mit Abholung des Klompenkönigs. Mit dem Klompenball ab 11.15 Uhr im Festzelt klingen zum Motto „Oktoberfest goes Pfingsten“ mit den „Hüttenkrachern“ die Magerauer Schützentage aus. Der Eintritt ist frei.

(fs)