Leistungsschau des KZV R 174 Würselen-Scherberg

Kaninchenausstellung : Hervorragende Leistungen präsentiert

Der KZV R 174 Würselen-Scherberg präsentierte in der Turnhalle Scherberg eine hervorragende Rassekaninchenausstellung. Vorsitzender Erwin Janas freute sich über den Besuch zahlreicher interessierter Mitglieder und Freunde des Vereins.

Ein herzlicher Gruß galt dem Schirmherrn, Bürgermeister Arno Nelles. „Die Rassekaninchenzucht hat sich in den vergangenen Jahrzehnten sehr verändert“, sagte der Vorsitzende bei der Eröffnung der Schau. Heute stehe der züchterische Wettstreit im Fokus der Rassekaninchenzüchter, wies er auf die Veränderung der Rahmenbedingungen hin. Somit müsste sich der Verein „für neue Ideen öffnen und neue Wege finden, ohne Altbewährtes zu vergessen“. Diesen Anforderungen stelle sich der KZV R 174 Scherberg jedes Jahr mit Erfolg aufs Neue. Sein herzlicher Dank galt allen Ehrenpreisspendern und Freunden, die zum Gelingen dieser Schau beigetragen haben.

Züchter und Aussteller aller Generationen konnten Erfahrungen austauschen und Fachgespräche führen. Die Spannung stieg, als die Mitglieder ihre Zuchtergebnisse vorstellten. Im fairen Wettkampf mit den Tieren wurde um die Trophäen gerungen. Die Preisverteilung 2018 nahm Vorsitzender Erwin Janas vor. Die Ergebnisse: LV-Medaille - 0,1 Engl. Schecken, dreifarbig - 98,0 Pkt. - Franz-Josef Thelen; Bestes Gegenstück - 1,0 Rote Neuseeländer - 97,0 Pkt. - Erwin Janas; 1. Vereinsmeister – Engl. Schecken, dreif. - 485,0 Pkt. - Franz-Josef Thelen; 2. Vereinsmeister – Weiße Neuseeländer - 484,5 Pkt. - Zgm. Borgs; 3. Vereinsmeister – Kleinsilber, hell - 483,5 Pkt. - Friedel Neukirchen; 4. Vereinsmeister – Engl. Schecken, schw.-w. - 483,0 Pkt. - Franz-Josef Thelen; 5. Vereinsmeister - Rote Neuseeländer - 482,5 Pkt. - Erwin Janas; 6. Vereinsmeister - Zwergwidder, schwarz - 481,5 Pkt. - Zgm. Schiffers; 3 besten 1.0 - Wanderpokal – Weiße Neuseeländer - 291,0 Pkt. - Zgm. Borgs; 3 besten 0.1 - Wanderpokal – E. Schecken, dreif. - 292,0 Pkt. – Franz-Josef Thelen; 1. Zuchtgruppe I – Engl. Schecken, sch.-w. - 387,5 Pkt. - Franz-Josef Thelen; 1. Zuchtgruppe II – Engl. Schecken, dreif. - 388,5 Pkt. - Franz-Josef Thelen; 2. Zuchtgruppe II - Weiße Neuseeländer - 387,5 Pkt. - Zgm. Borgs; 3. Zuchtgruppe II - Kleinsilber, hell - 386,5 Pkt. - Friedel Neukirchen; 1. Zuchtgruppe III - Satin, elfenbein RA - 386,0 Pkt. - Franz Borgs; 2. Zuchtgruppe III - Weiße Neuseeländer - 386,0 Pkt. - Zgm. Borgs. Jugend: LV-Jugendmedaille - 1,0 - Satin, elfenbein RA - 97,0 Pkt. - Franz Borgs; 1. Jugend-Vereinsmeister - Satin, elfenbein RA - 291,0 Pkt. - Franz Borgs; 2. Jugend-Vereinsmeister - Japaner - 287,0 Pkt. - Tobias Peters.

(ro)