1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Lastwagenfahrer muss reanimiert werden

Kostenpflichtiger Inhalt: Würselen : Lastwagenfahrer muss reanimiert werden

Am Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr wurde die Feuerwehr Würselen und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 44 in Fahrtrichtung „Aachener Kreuz“ gerufen. Wegen gesundheitlicher Probleme hatte ein PKW-Fahrer die Kontrolle über sein Gefährt verloren und touchierte mehrfach die Leitplanke.

mdhceaN sda rehFguza zmu enehtS nkemeomg ,arw mrtneeükm hcsi rtsEfelreh mu edn rh.areF eiD ulteWeehr eantnbh ishc cdurh dne egtusanet krhereV dne Weg zru llU.efenslalt

Bmei fnftreneiE rde tsenre ärfKet egetzi red heFarr inkee ktlnfVntieniaou rem.h zgilevnhUcür erduw rde Frrhea asu dem alzfnhugraUlfe treeegtt udn imt rde mnoeaiRtina bennne.og trt,oaNz nstttnieRgsdeu udn ruwerFeeh bnttreaeei dHna ni dHna. niE egutwanesgtRn ecabthr nde Ptneiatne sni tngäechgseelne .snKuahaernk

eEurtn hta hsic edi geut Alsngdiubu ni red E„etnrs “elHfi edr eereFleerwutuh .äwbhter Im tinzsEa enawr dei fKärte sed zhöuessgLc nerowhcBeidi ndu dre Fhr.eeacuwe nEi geosrß Lob frü hri hesbreetz iEnenreifg gba es rüf dei eednbi elh.Ef“„retsr

eDi baunoAth wra ba edr haftuArf receiwnBodhi ni Frhntcugahrti ecnhaA für ciacr 54 tiMeunn tmepoklt ersegt.rp