1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Lastwagenfahrer muss reanimiert werden

Würselen : Lastwagenfahrer muss reanimiert werden

Am Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr wurde die Feuerwehr Würselen und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 44 in Fahrtrichtung „Aachener Kreuz“ gerufen. Wegen gesundheitlicher Probleme hatte ein PKW-Fahrer die Kontrolle über sein Gefährt verloren und touchierte mehrfach die Leitplanke.

Ndchema sad Frezuhga umz teeShn mekgnmoe a,wr nktemmüer ihsc sleefrErht mu edn areFr.h iDe ehuWleret nanhbte chsi cdhur nde ntauetegs rkehVre dne Wge uzr ll.lUsalteenf

Bmei ifEnntreef erd eetrsn reKtäf tegezi der rrFeha kenei tflniineVtnuaok ehm.r liUhürzencvg ruedw der Faherr sau dme lfraueflzUnhga teeetgrt nud itm erd anetnmiRaio on.nenebg t,zatNor undsgettitResn und eerFwreuh ebneirteat adnH ni .nHda nEi ntwgeeusRatgn eacrhbt den tteaPnnie ins gensectegeähln aknnru.Kehsa

uErnet ath ihcs edi tegu Aisbnuudgl in dre tEners„ flH“ie der uehtFweeerrleu wäh.tber mI nztEisa wnear ide tefräK sde csöehuszLg dhinrBoiweec und dre aeewF.hreuc niE eßrgso boL rfü rhi zhrbsteee ireEgnfnei abg se ürf ide edbine lrfEser.he„“t

ieD Autanhbo rwa ab der uAtfrhfa Bdchoineeriw ni ugrhhcrtaFtin hncAae rfü icrca 45 ituennM pktlmeto .rpgeters