KV Hölze Päed: Markus Wapnewski neuer Präsident

Karneval : Stabwechsel beim KV Hölze Päed: Markus Wapnewski neuer Präsident

Im Rahmen einer Matineeveranstaltung im Vereinslokal Jägerhof wurde jetzt der Stabswechsel beim Karnevalsverein Hölze Päed vollzogen: Nach 22-jähriger Präsidentschaft übergab Hans-Josef Bülles die Insignien an den neuen Präsidenten Markus Wapnewski.

Damit endet in Weiden eine Ära. Seit Juli 2017 ist Hans-Josef Bülles Präsident des Verbandes der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise (VKAG), diese Doppelfunktion sei „zeitlich nicht zu schaffen“. Er zeigte sich erfreut darüber, dass die Hölze Päed mit Markus Wapnewski einen engagierten Karnevalisten gefunden habe. Mit der Damenpräsidentin Marion Plum habe er „Frauen-Power“ an seiner Seite. Hans-Josef Bülles: „Ich bin fest davon überzeugt, dass die beiden das gut hinbekommen werden.“ Die Hölze Päed werde er selbstverständlich weiterhin mit Rat und Tat unterstützen, unterstrich Bülles. Von Kindesbeinen an ist Markus Wapnewski dem Karneval eng verbunden. In der Session 2006/07 regierte er als Prinz Markus I. mit Prinzessin Silke I. in Weiden. Seit 2006 engagiert er sich im Vorstand des KV Hölze Päed, seit dem Jahr 2014 als Vizepräsident. Als „zugezogener Würselener“ engagiert er sich über Ortsteilgrenzen hinweg nicht nur im Karneval, sondern auch bei den Jungenspielen. Seit vielen Jahren aktiv ist Markus Wapnewski in der Fahnenschwenkergruppe (FSG) Bissen.

Bei dieser kleinen Feier wurde die „Jubiläumsprinzessin“ Marion I. (Plum) und die Kinderprinzessin Saskia I. (Scheeren) aus ihren Ämtern verabschiedet. Die beiden Mariechen Laura Heck und Lotta Wagner präsentierten erstmalig ihre Sessionstänze. Präsident Markus Wapnewski freut sich auf die Veranstaltungen der Hölze Päed in den nächsten Monaten: Für Samstag, 12. Januar, lädt der Verein zur Kindersitzung ab 14.30 Uhr in das Pfarrheim St. Lucia ein. Weiter geht’s mit der großen Damensitzung am Sonntag, 13. Januar. Für Sonntag, 17. Februar, laden die Hölze Päed zum Senatorenmatinee mit der Verleihung des Präsidentenordens ein. Trägerin dieses Sonderordens in der Session 2018/19 ist Erika Grävenstein-Thevis vom Haus Serafine als Dank für ihr großes soziales Engagement. An Fettdonnerstag und Karnevalssonntag lassen es die Hölze Päed mit Kooperationspartnern im Jugendheim wieder so richtig krachen. Eine Hauptaufgabe des neuen Präsidenten ist die Suche nach einem Prinzen oder einer Prinzessin für die Session.

(ro)
Mehr von Aachener Zeitung