1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Kurios: Sorge um „verschollenen“ Angestellten endet überraschend

Herzogenrath : Kurios: Sorge um „verschollenen“ Angestellten endet überraschend

Ein überraschendes Ende hatte der Einsatz einer Polizeistreife in Herzogenrath nachdem ein Unternehmer sich aus Sorge um einen Angestellten bei der Polizei gemeldet hatte. Der Mann war seit Mitte Mai nicht mehr auf der Arbeit erschienen.

Er ies esti mde chua hntic mehr rehbrircae wsgenee und eriaeegr cnhti fau fn.Auer sAl eid Peoiizl nnad ide onWuhng dse asnneM ni zHrtenahrgoe anmk,a eeöftnf seedri hdoecj shic ebsetr esetGuhndi unreedrfe dei Tr.ü

Der riziegMivret zigeet ichs nsttruea reüb den suheBc rde elitisPonz ndu hcau erbü die Sroge sde eeei,rbrtAgsb nnde ereids ehab imh tbresie ovr coWnhe tnkdeüggi. utaL lhrziPpiseroeec ulaP Kneem leitehr ied rFima r„heriebü iseehcd,B itm edr itBet, an der nietnenr tmokouKnimnia hnoc wteas uz feli.en“