1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf-Mariadorf: Kurios: Ruhestörung entpuppt sich als Schnitzelklopfen

Alsdorf-Mariadorf : Kurios: Ruhestörung entpuppt sich als Schnitzelklopfen

Das Abschlussprotokoll eines Polizeieinsatzes am Montag begründet sehr gut, warum dieser problemlos als „kurios“ bezeichnet werden kann, dort heißt es: „Angebliche Renovierungsarbeiten stellten sich als Schnitzelkloppen heraus. Schnitzel sind jetzt in der Pfanne und brutzeln. Keine Maßnahmen. Ist jetzt Ruhe“.

iWe ied nAcehaer lPezioi ethbit,erc hatet sich am Tag rde desnuehct niiethE mi lsrfoAder dlitteSat idrarfoaM eeni ionBwrnhee esine eflaauiMeesrnhmhsi uzr iteatMitgsz eengw relu„at udn nreaedrudna rtnieenn“riRvgesabueo se.crwbteh

Auf eid Fager sde Peloznstii am nreeadn nEde red ntlroeiNu,ugtf bo die Dame es nden sncoh elmina pr,csnöiehl os ovn rcabNah uz Narcb,ha cehvstru ,ätteh rfeilihcde huRe rrfbüheinez,heu esagt esi cidheilg,l sdsa rih emhenBü hirreachbl rtniiroge rewde. oslA rhuf edr dneruF dun eflHre inh. lleetnKgi und öfgtfene dweru ih.m

nDna etadreu es ünff utnniMe isb basgeset sslloprotsluAkohcb eegtfigtr dwrue. erD cthierB red reaAhecn iePiloz ntede tim eniem ieHsi:nw tüsufneAk„ urz reßGö dnu noentKzsis dre ehtclSzni nnnköe hitcn bgenege r.eenwd r;uN esi earnw “ü.dnn