Aggressive Männer: Kriminalpolizei sucht Zeugen

Aggressive Männer : Kriminalpolizei sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen nach einem Vorfall in der Nacht zu Samstag, 13. Oktober, im Bereich Kellersberger Hof.

Wie die Polizei mitteilt, hatten mehrere Freunde in einem einem Haus gegen 00.30 Uhr zusammengesessen, als sie auf dem Parkplatz Krach hörten. Beim Nachschauen entdeckten sie dann zwei Männer, die an ihren Autos standen.

Als sie die jungen Männer ansprachen, wurden diese sofort aggressiv. Einer von ihnen soll dabei einer Frau direkt an den Po gefasst haben. Die anderen standen ihr daraufhin bei – es kam zu einem Handgemenge, bei dem der 18-jährige Hauptübeltäter zu Boden fiel und sich eine Platzwunde am Kopf zuzog.

Auch gegenüber der alarmierten Polizei verhielten sich der sichtlich betrunkene 18-Jährige und sein 17-jähriger Begleiter äußerst aggressiv. Der Ältere beleidigte die Beamten als „Hurensöhne”. Er wurde vorübergehend festgenommen.

Gegen beide läuft nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung, Widerstand gegen Polizeibeamte und Körperverletzung.

Nachdem es auch in den sozialen Medien widersprüchliche Aussagen und Betrachtungsweisen gab, sucht die Polizei nun weitere Augenzeugen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung