1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Kreisverkehr für Mariadorfer Dreieck gefordert

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Kreisverkehr für Mariadorfer Dreieck gefordert

„Mit der Ummarkierung der Fahrbahn im Kreuzungsbereich wurde schon ein Fortschritt erzielt”, wertet Heinrich Plum die kürzlich vom Landesbetrieb „Straßen NRW” vorgenommenen Arbeiten am Mariadorfer Dreieck positiv.

b,erA red„ grßeo ruWf ni Bugez afu itiegteLkcih esd Vshrreek tis ditma ocnh inthc unge.negl auDz darfeb es nthci urn egrniei ierwegn nehilePircsst mit abrF,e nnoresd sda drteerfor cameeguhnifr ualihbce ndrrVeen”,euägn odrrfet rde pehrckeisoirvhestl pcSehrer edr koPtiRtraSsf-Dna wteiree mnahaenßM nov erd nhberLae.dsöed iEn rrheeeKsrkvi tis s,e end die DSP hcsi rfü edi lciehslnSettt onv K 10 dnu L 631 c.ntüswh Dhoc riwine„eeedwnstgo ndsi uzrets die nfaeiellznin szoVuesertuangn ürf enei eUzgmnuts zu fscah”.fne iichBsrlaereeewdeu sie dserei Kenpuntotnk ohnc ctihn elmnia in ide 30 tbjekOe msnafdeues tiäilsrrPneotiet sed eedbssietrLbna mgofnaenmue .eodnwr