Alsdorf: Kormorane nehmen den Bootssteg ein: Herbstliche Ansichten am Weiher

Alsdorf: Kormorane nehmen den Bootssteg ein: Herbstliche Ansichten am Weiher

Auch das sind Alsdorfer Ansichten: Bunt bemalte Türen der Umkleiden aus Zeiten, als der Weiher noch ein Badesee war. Der Bootssteg davor ist zum Tummelplatz für Kormorane geworden, die sich am Sonntag in den wärmenden Sonnenstrahlen reckten, als diese am Nachmittag kurzzeitig die Wolkendecke durchbrachen.

<

p class="text">

Die Parkplätze an der Theodor-Seipp-Straße waren trotz Nebels schon vormittags gefüllt: Viele Spaziergänger zog es in erster herbstlicher Kälte zum See und junge Familien in den Tierpark auf der anderen Seite des Erholungsgebiets. Auf den Feldern an der nahen Bundesstraße dröhnten derweil mächtige Maschinen, um die letzten Rüben aus dem Boden zu holen.