1. Lokales
  2. Nordkreis

Nordkreis: Konjunkturpaket ist auch Rettungsanker

Nordkreis : Konjunkturpaket ist auch Rettungsanker

Geflossen ist noch nicht allzu viel vom großen Geld. Zwischen letzten Planungen und ersten beendeten Projekten stecken die Kommunen im Nordkreis derzeit, was die Aufträge im Zuge des Konjunkturpaketes II betrifft. An Bauvorhaben und Sanierungsfällen im Bereich Bildung und Infrastruktur mangelt es jedoch nicht.

sE tgbi asorg äueG,deb rfü ied sad intnkaezpaF edr genBiruugerndes muz enrauRntteskg dir.w Ddcrha„u kmmeoben irw umz ilBieeps ads lG,ed um dei anlrhuTel an red ehikrcrleGeinen ßrStea ehrcstnegei uz ea,”nesirn agts adsoR emerrKmä fDltee ärnieghr.Z enhO isdene eoPtsn - tug 002000 oruE nvo anssimegt urdn 84,6 oilinlMen orEu, imt dnnee tragrhneozHe penlan ankn - wenrä ide aTeg iseder llaeH owlh lgtzheä neewe.sg D„er hEralt wäre für nsu ntsos zu turee wdrogne”.e egaionRel zUsnrttütenug cohnS dalb enewdr nrrtegiewneEu na nde fOnenef tgncsGndrhgzaeualsun ni ,arSßt Pdnheanesie udn aeßsitBrr rteflsgitetleg is.ne „iWr naheb eid Ptiokil nagz ürfh mti en,oezibgne um hgsöticml etnihza sda aolingere daHkrnwe crudh fuAgeärt ttüentuensrz uz k”nneön, agst ir.grähZne