Würselen: Kölner Kabarett in Würselener Kirche

Würselen: Kölner Kabarett in Würselener Kirche

Das Kölner Kirchenkabarett „Klüngelbeutel“ gastiert am Samstag, 16. Mai, ab 19 Uhr in der Würselener Martin-Luther-Kirche an der Bahnhofstraße.

<

p class="text">

Das Ensemble mit der Sozialpädagogin Ulrike Behmenburg und Pfarrer Wolfgang Behmenburg sowie Pfarrer Walter Kunz am Klavier zeigt das Highlight-Programm „Szenen einer Ehe“, eine bunte Mischung von Nummern, die in den diversen „Klüngelbeutel“-Programmen in mehr als 20 Jahren des Bestehens entstanden sind und die sich dabei auf der Bühne auch beständig weiterentwickelt haben: Szenen und Satiren aus der realexistierenden Kirche, Songs, Geschichten und Typen, die einem manchmal näher sind, als einem vielleicht selber lieb ist. Und eine Portion des unverwechselbaren Kölner Lokalkolorits gehört zu diesem Programm in der Regel auch dazu. Die Satiren sind im Sinne einer Verheißung zu verstehen: „Selig sind, die über sich selbst lachen können.“ Karten zum Preis von 15 Euro im Gemeindebüro, Telefon 02405/83168, und in der Buchhandlung Schillings, Kaiserstraße.