Baesweiler: „Kloshaus“: Ab Montag Strom- und Gasleitungen verlegen

Baesweiler: „Kloshaus“: Ab Montag Strom- und Gasleitungen verlegen

Die Regionetz verlegt in den kommenden Wochen im Neubaugebiet „Kloshaus“ knapp 1300 Meter Gasleitungen und gut drei Kilometer Stromleitungen.

„Damit erschließen wir das Neubaugebiet“, erklärte der Baubeauftragte der Regionetz, Heinz Mühlensiepen. Zusätzlich werden 650 Meter Mittelspannungsleitungen und 2000 Meter Beleuchtungsleitungen im Neubaugebiet verlegt. Start für die Tiefbauarbeiten im Kreuzungsbereich Kloshaus/Alsdorferstraße der beteiligten Firma Dohmen ist am Montag, 19. Juni.

Die eigentlichen Versorgungsleitungen werden ab Dienstag, 20. Juni, angegangen. Durch die Arbeiten im Kreuzungsbereich kann es zu kleineren Verkehrsbehinderungen kommen.

„Wir wissen, dass Baustellen ab und an Unannehmlichkeiten für Anwohner und Verkehrsteilnehmer bedeuten. Deshalb werden wir alles daran setzen, die Arbeiten schnell und sicher zu Ende zu bringen“, sagte Mühlensiepen und bittet um Verständnis. „Wenn das Wetter uns keinen Strich durch die Rechnung macht, sind alle Bauarbeiten im Neubaugebiet in circa drei Monaten abgeschlossen.“

Die Netzgesellschaft Regionetz ist eine 100-prozentige Tochter des Energieversorgers EWV. Bei Fragen steht der Baubeauftragte Heinz Mühlensiepen unter Telefon 02402/1013539 zur Verfügung.

Mehr von Aachener Zeitung