Alsdorf: Kleingartenverein Kellersberg ehrt Sieger

Alsdorf: Kleingartenverein Kellersberg ehrt Sieger

In einem kleinen aber schönen Rahmen hat der Kleingärtnerverein Kellersberg im Vereinshaus in der Gartenanlage sein Erntedankfest gefeiert. Der Verein verfügt über 157 aktive Mitglieder, die ihre Gartenparzellen liebevoll bearbeiten und somit der Gesamtanlage des Vereins einen besonderen Eindruck verleihen.

Im Vorstand ist es in der Vergangenheit zu Veränderungen gekommen. Der Verein wird derzeit von Peter Schad als Vorsitzendem, Edgar Hornfischer als Geschäftsführer und Gertrud Ulbrich als Kassiererin geleitet.

Vorsitzender Schad hieß die Mitglieder und besonders den 2. Vorsitzenden des Kreisverbands Aachen, Theo Koch, willkommen. Für Stimmung von Beginn an sorgte das Allround Orkest „Het Bergdorf Duo“ aus den Niederlanden, das die Besucher mit Liedern auch aus ihrer Zeit erfreuten und zum Tanz unter dem Erntekranz animierten. Im Mittelpunkt stand dann die Ehrung der Sieger im Gartenwettbewerb 2014, die der Vorsitzende Schad gemeinsam mit Geschäftsführer Hornfischer vornahm.

Hierbei stellten sie besonders Heinz Knizia für seinen außergewöhnlichen Blumengarten und die Eheleute Andreas und Margot Migas für ihre besonderen Leistungen heraus. Die Sieger: Ziergarten: 1. Familie Gerbracht; 2. Familie Schreck; 3. Familie Hornfischer; Mischgarten: 1. Familie Schesler; 2. Familie Lusteck; 3. Familie Weidenhaupt; Nutzgarten: 1. Familie Fiebrantz; 2. Familie Ciftic, 3. Otto Glaw.

Mehr von Aachener Zeitung