1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Kleingärtnerverein Kellersberg freut sich über Interesse

Kostenpflichtiger Inhalt: Alsdorf : Kleingärtnerverein Kellersberg freut sich über Interesse

Trotz genereller Veränderungen im Freizeitverhalten kann der Kleingärtnerverein Kellersberg 1934 mit 261 Mitgliedern immer noch auf eine gute Belegung seiner 160 Parzellen verweisen. „Berufs- oder altersbedingt kommt es zwar hin und wieder zur Rückgabe einzelner Parzellen, aber wir hoffen, dass es nicht weiter einbricht“, sagt Geschäftsführer Theo Koch, der auch 2. Vorsitzender des Kreisverbands ist.

Vrniosdzreet tPere Scadh eißh uzm dknsteaEtefnr vilee eideMrtigl udn las garsnthEe ned rnEset itondreegreBe falR lheKna im smhucncke miirVseneeh edr rtGgeaeannla ml.ekwmionl mI tttMuniekpl desantn Enerhgnu üfr hezn- nud 0ijh-rgeä2 tihtas,edfgMlci mnmoeeronvg vom eenzditnVsor ePtre haScd nud Rfla K.ehanl

treertLez hamn mi frguAta sde sndbvsrKereai hcua ide urnEgh rerihjlgaägn irltgdeiMe des vresaierKnsbd isewo der huelEtee aMotrg und endsarA Migsa rfü jr-äiehg52 etMaihlsitfdcg — agneemims mti med 2. nzoniderseVt des dnKbesvirares cAan,eh eToh Koc.h Sie ella enrduw itm unkUrden nud lkeinen eänesrPtn aci.gneteueszh ssaD edi nlgKitänreer uhac utg fireen n,kneön obdreesns chan ehrelrcicih nr,eEt etthrevs chsi nov lebsts — und asd eibeensw esi ennd hcua ftrlfe.cih