Herzogenrath: Kleine Räuberin mit Schusswaffe überfällt Spielhalle

Herzogenrath: Kleine Räuberin mit Schusswaffe überfällt Spielhalle

Eine etwa 30 bis 35 Jahre alte Frau mit dunkelblonden Haaren hat am Montag gegen 12.30 Uhr eine Spielhalle an der Geilenkirchener Straße überfallen.

Die zirka 1,60 Meter große Täterin bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe, erbeutete Bargeld und flüchtete anschließend zu Fuß.

Die mit osteuropäischem Akzent sprechende Räuberin trug eine grüne Jacke, eine schwarz-blaue Hose, weiße Turnschuhe, eine weiße Kappe und einen grün-grauen Rucksack mit auffälligen Leuchtstreifen.

Zeugen, die Hinweise auf die bislang unbekannte Täterin geben können, werden gebeten, sich mit einer Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.