1. Lokales
  2. Nordkreis

Tulpensonntag in Hoengen: Kleine Narren aus dem Häuschen

Tulpensonntag in Hoengen : Kleine Narren aus dem Häuschen

Die jährliche Kindersitzung der KG Blaue Funken Hoengen hat es in sich. Am Sonntag ging keine Maus mehr in die toll geschmückte Hoengener Mehrzweckhalle, die mit fast 400 große und kleine Närrinen und Narren besetzt war.

Präsident Achim Günder bedauerte, dass nicht mehr alle Besucher einen Tischplatz fanden. Die 40 Kindersitzung stand unter dem Motto „Das Hoengener Disneyland“ und erstmals unter neuer Leitung von Justine Moll. Als neuen Moderator der Kindersitzung stellte Günder Kevin Kehr vor. Jens Dreher moderierte die drei groß angelegten Spiele von der Schatzsuche über das Zwergrennen bis zu den Cars und die drei Tanzblocks der Jugendabteilung. Die Kinder waren rund drei Stunden aus dem Häuschen und begeistert vom Rahmenprogramm und besonders über den Empfang des Kinderprinzenpaares Noel I. & Johanna, das im Mittelpunkt stand, und später des großen Prinzenpaares Dirk I und Sandy, die alle etwas mitgebracht hatten, begeistert.

(rp)