Nordkreis: Kirchenchor spendiert zum Abschied 500 Euro

Nordkreis: Kirchenchor spendiert zum Abschied 500 Euro

Es hat schon so manche Spende für die Baesweiler Bürgerstiftung gegeben, bei deren Überreichung die Freude ungetrübter war. Dass der Kirchenchor Loverich-Floverich jüngst 500 Euro spendieren konnte, ist nämlich dem Umstand geschuldet, dass er sich aufgelöst hat.

Den Rest der Vereinskasse und Erlöse eines Kirchenkonzerts haben die Sängerinnen Karin Plum und Maria Hilgers der Bürgerstiftung zur Verfügung gestellt, hier vertreten durch den Stiftungsvorstand Dr. Willi Linkens sowie Mathias Puhl und Dr. Reiner Kreutz. Nach 114 Jahren hatte der Chor, in dem zuletzt nur noch 15 Sängerinnen aktiv waren, beschlossen, die Proben zu beenden.

Linkens sagte: „Das ist sehr schade. Aber es ist auch erstaunlich, wie der Chor zum Abschied aus dem traurigen Anlass noch etwas Positives gemacht hat.“