Worms/Baesweiler: Junge Frau aus Baesweiler stirbt auf der Autobahn

Worms/Baesweiler: Junge Frau aus Baesweiler stirbt auf der Autobahn

Eine 19-Jährige aus Baesweiler ist am Freitagmittag bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich auf der A61 in Höhe Worms (Rheinland-Pfalz). Nach Polizeiangaben war eine Frau aus den Niederlanden mit hoher Geschwindigkeit auf ein Stauende aufgefahren.

Dort kollidierte sie mit ihrem Peugeot 208 mit dem VW Lupo eines 20-Jährigen, der ebenfalls aus der Region stammt. Die 19-Jährige war Beifahrerin in dem VW. Der Unfall ereignete sich gegen 12.45 Uhr am Kreuz Frankenthal in Fahrtrichtung Koblenz.

Die 28-jährige Frau aus den Niederlanden und der 20-jährige Autofahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, befinden sich nach Polizeiangaben aber nicht in Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen.

(jan)
Mehr von Aachener Zeitung