Herzogenrath/Würselen: Jugendämter wollen für Kultur begeistern

Herzogenrath/Würselen: Jugendämter wollen für Kultur begeistern

Die Jugendämter der Städte Würselen und Herzogenrath organisieren mit einer Reihe von Projektpartnern das Projekt „YouCult“ im Rahmen des Landesprojektes KulturRucksack.NRW.

Dieses Projekt richtet sich an zehn- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche und soll die Begeisterung für kulturelle Projekte jeglicher Art wecken.

In diesem Jahr haben in beiden Städten eine Vielzahl von Projekten vom Graffiti-Workshop über Musik- und Tanzlehrgänge, Skate-Workshops, Kurse in Fotografie sowie Gesangs- und Poetry-Slam-Workshops bis hin zu künstlerischen Experimentier-Werkstätten in den Ferien stattgefunden.

Annähernd 300 Kinder haben in Würselen und Herzogenrath bislang an Maßnahmen im Rahmen des Landesprojektes KulturRucksack.NRW teilgenommen.

Am Samstag, 12. Oktober, findet von 14 bis 18 Uhr im Jugendtreff Bürgerhaus, Herzogenrath-Kohlscheid, Oststraße, dann der große „YouCult“-Aktionstag statt. Bei dieser Veranstaltung können Kinder und Eltern die Ergebnisse der Projekte aus dem ersten „YouCult“-Jahr begutachten, aber sich auch schon für neue Projekte begeistern lassen, die im nächsten Jahr stattfinden. Hierzu gehören neben altbewährten Angeboten neue Zirkus-Angebote.

Zum Aktionstag sind alle interessierten Eltern und Kinder aus Herzogenrath und Würselen eingeladen. Infos sind bei den Jugendämtern Würselen, Hans Brings, Telefon 02405/67-408, sowie Herzogenrath, Oliver Krings, Telefon 02406/83-147, erhältlich.

Mehr von Aachener Zeitung