Herzogenrath: Judo Club Merkstein: 62 Jahre Vereinstreue gewürdigt

Herzogenrath: Judo Club Merkstein: 62 Jahre Vereinstreue gewürdigt

„Danke“ — unter diesem Motto veranstaltete der Judo Club Merkstein seine Jahresabschlussfeier. Ein ganz besonderer Dank ging dabei an den Vorsitzenden Günter Kremer, der nun schon 62 Jahre dem Verein die Treue hält. Gleichzeitig feierte er auch in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum als 1. Vorsitzender des Vereins.

Als Dankeschön bekam Günter Kremer vom Vize-Präsidenten des Nordrheinwestfälischen Dan-Kollegium, Wilfried Marx, und dem Kreis-Dan-Vorsitzenden Jörn Stermann-Sinsilewski den 5. Dan verliehen. Seit 62 Jahren steht Günter Kremer ohne Unterbrechung für den Judo Club Merkstein auf der Matte und das nicht nur als Kämpfer, sondern auch als Trainer.

Mehrere Generationen hat er schon dem Judosport näher bringen können, und scherzhaft meinte er, „wer von Merksteiner Adel ist, war auch einmal eine Zeitlang im Judo“. Ein Dankeschön kam auch von seinem ehemaligen Schüler Jean-Jacques Komosinski (VfL Wolfsburg), der es sich nicht nehmen ließ, von Wolfsburg nach Merkstein zu kommen, um einige Worte an seinen ehemaligen Lehrer zu richten.

(fs)
Mehr von Aachener Zeitung