1. Lokales
  2. Nordkreis

Nordkreis: „Jedes Zeugnis sollte gewürdigt werden”

Nordkreis : „Jedes Zeugnis sollte gewürdigt werden”

Wenn am Mittwoch die Zeugnisse an den Schulen verteilt werden, wird mancher Schüler mit einer gefühlten Zentnerlast auf den Schultern den Heimweg antreten. Das ist ein Fall für Diplom-Sozialarbeiterin Margret Göttlicher sein, die das „Zeugnistelefon” der Familienberatungsstelle der Caritas betreut.

ersnU Maribtieetr ntSefa cuhmaS tah imt ihr ebür teugn Uggmna mit escheltcnh enoNt Whe.ogrcsrpeen rwdi lhow onrmge uzm rrHöe igfener udn eSi afIcun?hrne endke .ohscn üFr ineeig crüSleh nank es ine tseeorpStinl sen,i auf dme nngwruiBzsgeesube eschclhet fpteKonon zu bne.ha choD sums es ienk nuihbecBr seni. nI minee hceplsrinnöe cpäehrsG erod neemi uktkPimar kann man egiömhcl tibrgbAeree mreim hcon nov eesnin aQluäettin e.übruenezg