1. Lokales
  2. Nordkreis

Aachen/Herzogenrath: In Lebensgefahr nach Auffahrunfall

Aachen/Herzogenrath : In Lebensgefahr nach Auffahrunfall

Fünf Personen wurden am Silvestertag auf der Kohlscheider Straße in Aachen verletzt.

Der 45-jährige Fahrer eines Kleinlastwagens war gegen 11.25 Uhr Richtung Kohlscheid unterwegs. An der Autobahnanschlussstelle übersah er zwei vor der Rotlicht zeigenden Ampel stehende Fahrzeuge und fuhr auf den hinteren der beiden auf.

Dessen beide Insassen, ein älteres Ehepaar aus Aachen, wurden durch die Wucht des Aufpralls in ihrem Opel eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden. Beide kamen mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Aachener Klinikum.

Ihr Wagen wurde auf ein davor wartendes Wohnmobil geschoben, dessen Fahrer und Beifahrerin leicht verletzt wurden. Der Unfallverursacher kam auch leicht verletzt ins Krankenhaus.