1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: IGBCE wählt Jürgen Schaffrath wieder

Alsdorf : IGBCE wählt Jürgen Schaffrath wieder

Jürgen Schaffrath bleibt Vorsitzender der 576-köpfigen IGBCE-Ortsgruppe Mariadorf-Blumenrath-Broichweiden. Er wurde einstimmig mit 41 Stimmen gewählt. Damit übernimmt er das Amt zum fünften Mal für vier Jahre.

Schaffrath bedankte sich für das Vertrauen und hoffte auf weiterhin gute Zusammenarbeit. Ein Vorsitzender und ein Vorstand könnten nur so gut sein, wie die Mitglieder des Vereins. Rückblickend fasste er die vergangenen vier Jahre knapp und bündig zusammen. Zudem wies er unter anderem auf die im September anstehende zehntägige Fahrt nach Bad Karlsbad hin sowie auf eine Tagesfahrt am Montag, 14. Juli, nach Schneverdingen in die Lüneburger Heide. Bei beiden Fahrten sind noch Plätze frei.

Die Ergebnisse der Wahlen zum Vorstand der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IGBCE) - Ortsgruppe Mariadorf-Blumenrath-Broichweiden fielen einhellig aus. Zu Schaffraths Vertreter wählte die Versammlung Peter Koch. Das Amt des Hauptkassiers übt Hans Köthe aus. Zum Schriftführer wurde Ernst Schaffrath gewühlt. Den Posten des Bildungsobmannes behält Zorlu Mevlüt. Im Beirat werden Theo Bergrath, Hennry Brandenburg, Marc Nießen, Matthias Winkens, Leo Görgens, Martin Schmitz und Josef Körver mitarbeiten. Heinz Offermanns, Heinz Wensorra und Kornelius Grond werden die Kasse prüfen. Im Amt des Knappschaftsältesten für den Sprengel 1029 wurde Peter Koch, für den Sprengel 1030 Jürgen Schaffrath bestätigt.