Alsdorf: Hoengener CDU wählt einen neuen Vorsitzenden

Alsdorf: Hoengener CDU wählt einen neuen Vorsitzenden

Die Mitglieder des CDU-Ortverbandes Hoengen haben einen neuen Vorstand gewählt. Künftig wird der neue Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Hoengen, Ralf Marleaux, gemeinsam mit den Stellvertretenden Vorsitzenden Marcus van Calenberg und Leo Führen, der Geschäftsführerin Manuela Armann-Matuzak und ihrem Stellvertreter Stephan Neulen die Geschicke des Ortsverbandes führen.

Dem künftigen Vorstand gehören darüber hinaus acht Beisitzer an. Peter Büttgens, Daniela van Calenberg, Norbert Körfer, Karin Lerbs, Hubert Lothmann, Helmut Müller, Lena Pütz und Gerda Wienold. Als Mitgliederbeauftragte stehen künftig Leo Führen und Lena Pütz als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der neue Vorsitzende rictete einige Worte an seine Parteimitglieder: “Erfolge werden wir nicht durch schöne Reden haben, sondern durch eigene Arbeit und eigene sichtbare Leistungen. Wir werden dazu in unseren Stadtteilen mehr Präsenz zeigen und als Gesprächspartner für unsere Mitbürger bereitstehen.“

Kampfansage an die SPD

Weiterhin führte er aus: „Gemeinsam mit unseren Stadtverordneten werden wir auch aus der derzeitigen Opposition heraus alles daran setzen, ihre Interessen zu vertreten. Wir werden deutlich machen, dass wir eine echte — und oft die bessere Alternative — zu unseren politischen Gegnern sind, mit denen wir faire Auseinandersetzungen zu führen haben“. Damit forderte Ralf Marleaux insbesondere die SPD heraus.

Mehr von Aachener Zeitung