Herzogenrath: Herzogenrather Gymnasium mit Themenabend: „Grenzgänge“ im Blick

Herzogenrath: Herzogenrather Gymnasium mit Themenabend: „Grenzgänge“ im Blick

„Grenzgänge“ lautet das aktuelle kulturelle Jahresthema des Städtischen Gymnasiums Herzogenrath. Die Präsentation findet am Freitag, 6. November, statt.

Die Schüler präsentieren um 18 Uhr, im Klösterchen, Dahlemer Straße 28, Herzogenrath, hierzu ihre Produkte, die mal in engeren, mal in weiteren Zirkeln um diese Thematik kreisen.

Aufgrund der Grenznähe haben bereits im letzten Schuljahr Schüler des Literaturkurses Zeitzeugen zu ihren „Grenzerfahrungen“ in der Zeit des Nationalsozialismus und in der Nachkriegszeit befragt und Interview-Ausschnitte in einem Dokumentarfilm zusammengestellt.

In diesem Schuljahr bietet die Begegnung mit Flüchtlingen in Herzogenrath einen ganz aktuellen Anlass zur Auseinandersetzung mit der Thematik. Aber auch kreativ-künstlerische Zugänge zum Thema „Grenzgänge“ werden an diesem Abend alle Besucher zum Staunen, Verweilen und Nachdenken einladen.