1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Asphaltarbeiten: Straßensperrungen in Herzogenrath

Asphaltarbeiten : Straßensperrungen in Herzogenrath

Autofahrer in Herzogenrath müssen sich diese und kommende Woche auf zwei Straßensperrungen einstellen. Beide betreffen Kohlscheid.

Wie die Stadt Herzogenrath mitteilt, muss zunächst die Weststraße aufgrund von Asphaltarbeiten von Donnerstag bis Dienstag, 14. bis 19. Oktober, vollständig gesperrt werden. Betroffen ist der Bereich in Höhe der Häuser 1-44.

Arbeiten in den Gehwegbereichen finden nicht statt, so dass alle Häuser und Geschäfte zu Fuß erreichbar bleiben. Der Busverkehr indes ist betroffen: Die Aseag wird wegen der geänderten Führung der Buslinien WÜ 1, HZ 2, 35 und 54 entsprechende Informationen an den Haltestellen bekannt geben.

Kaum sind die Arbeiten in der Weststraße beendet, folgt sogleich die Bahnstraße, die die Roermonder Straße mit dem Kohlscheider Bahnhof verbindet. Auch hier sind Asphaltarbeiten der Grund. Die Sperrung gilt voraussichtlich von Dienstag bis Samstag, 19. bis 23. Oktober. Die Sperrung zwischen Roemonder Straße und Banker Straße erfolgt in zwei Abschnitten. Die Erreichbarkeit der umliegenden Geschäfte bleibt so laut Mitteilung der Stadt während der gesamten Dauer der Arbeiten auch mit dem Auto möglich.

<figure role="group" class="park-embed-iframe"> <span class="park-embed-iframe__wrapper"> <div class="park-iframe" > <div class="park-iframe__iframe"> <noscript> <iframe src="https://www.google.com/maps/d/embed?mid=1ReLujSlbj0c6EbBjmV4hl6IbrLArOapv" width="640" height="480" frameborder="0" name="embedded1" title="" > </iframe> </noscript> </div> </div> </span> <figcaption class="park-embed-iframe__caption"> </figcaption> </figure>
Dieses Element enthält Daten von GoogleMaps. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Arbeiten in den Gehwegbereichen indes finden finden nicht statt, so dass alle Häuser, Geschäfte und der Bahnhof immer zu Fuß erreichbar bleiben. Die Aseag wird auch hier wegen der geänderten Führung der Buslinien WÜ 1, HZ 2 und 35 entsprechende Informationen an den Haltestellen bekannt geben.

(red)