Zeugenaufruf: Polizei sucht nach Vergewaltiger in Herzogenrath

Zeugenaufruf : Polizei sucht nach Vergewaltiger in Herzogenrath

Die Polizei in Herzogenrath sucht seit der Nacht von Samstag auf Sonntag nach einem Vergewaltiger. Er hatte eine Frau auf der Bahnhofstraße überwätigt. Die Ermittler haben eine Beschreibung des Täters veröffentlicht.

Die Tat ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 4.40 Uhr. Das Opfer war auf dem Heimweg nach einer Feier auf der Bahnhofstraße in Richtung eines Schotterplatzes an der Kleikstraße unterwegs.

Dort kam es auch zur Vergewaltigung durch den bislang unbekannten Täter. Die Frau beschreibt ihn als männlich, rund 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, mit auffallend breitem Gesicht, dunklen, kurzen Haaren und einem längeren dunklen Bart.

Die Fahndung der Polizei führte bisher jedoch zu keinem Ergebnis.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0241/957731201 oder außerhalb der Bürodienstzeiten unter 0241/957734210 zu melden.

(red/pol)