1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Stadtbücherei Herzogenrath: Mitmischen bei der kulinarischen Nacht der Bibliotheken

Stadtbücherei Herzogenrath : Mitmischen bei der kulinarischen Nacht der Bibliotheken

Als eine von über 170 Bibliotheken in NRW beteiligt sich die Stadtbücherei Herzogenrath mit Unterstützung ihres Fördervereins „Pro Stadtbücherei“ an der bundesweiten „Nacht der Bibliotheken“.

In diesem Jahr lautet das Motto „Mitmischen!“. Schirmherrin ist Elke Büdenbender, die Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Anstelle einer Veranstaltung vor Ort in der Stadtbücherei ist jeder Bibliotheksfreund eingeladen, auf ganz besondere Weise „mitzumischen“.

Wer gerne kocht, backt oder grillt ist dazu aufgerufen, sein Lieblingsrezept per Mail an das Bücherei-Team zu senden. Aus den Einsendungen wird dann ein digitales Rezeptbuch mit köstlichen Schlemmereien zusammengestellt. Übrigens: Auch Bürgermeister Dr. Benjamin Fadavian freut sich, bei dieser Gelegenheit seinen bevorzugten Gaumenschmaus zu präsentieren.

Ab Freitag, 19. März, kann man die Rezepte auf der Homepage der Stadtbücherei und der Seite des Fördervereins „Pro Stadtbücherei“ herunterladen und zu Hause nachkochen oder -backen. Damit das „Mitmischen“ künftig noch mehr Freude macht, werden unter allen Teilnehmern schöne Holzkochlöffel verlost.

Die Einsendung von Rezepten ist bis zum Mittwoch, 10. März, per E-Mail an stadtbuecherei@herzogenrath.de möglich. Es ist wichtig, dass im Rezept angegeben ist, für wie viele Personen es gedacht ist und welche Zutaten in welcher Menge benötigt werden.

Gerne kann das Rezept noch eine kleine Ergänzung als „persönliche Note" enthalten („altes Familienrezept aus der Pfalz" oder „schmeckt im Sommer auch eisgekühlt"). Ein eigenes Foto wäre eine schöne Beilage, ist aber kein Muss.

Mehr Infos zur „Nacht der Bibliotheken“ gibt es unter https://www.nachtderbibliotheken.de/