Haus an Maubacher Straße in Herzogenrath betroffen: Heiße Pfanne verursacht Feuerwehreinsatz

Haus an Maubacher Straße in Herzogenrath betroffen : Heiße Pfanne verursacht Feuerwehreinsatz

Eine Unachtsamkeit mit Folgen: Der Feuerwehr Herzogenrath wurde Dienstagabend ein Zimmerbrand in einem Haus an der Maubacher Straße gemeldet. In der Meldung hieß es, dass ein Rauchmelder ausgelöst hätte und Brandgeruch wahrnehmbar sei.

Im Dachgeschoss fanden die Einsatzkräfte die Ursache für den Brandgeruch. In der Küche der Dachgeschoßwohnung stand eine mit Fett gefüllte Pfanne auf dem eingeschalteten Elektroherd und verursachte die Rauchentwicklung. Der Herd wurde von den Einsatzkräften abgeschaltet und die Pfanne von der warmen Herdplatte entfernt.

Der Mieter wurde auf die gefährliche Situation aufmerksam gemacht. Anschließend wurde die Wohnung gelüftet und der Rauchwarnmelder abgeschaltet Im Einsatz waren die Hauptwache und der Löschzug Herzogenrath mit 29 Einsatzkräften.

Mehr von Aachener Zeitung