1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Herzogenrather Klösterchen: Heinz Klever von der Leipziger Pfeffermühle zu Gast

Herzogenrather Klösterchen : Heinz Klever von der Leipziger Pfeffermühle zu Gast

Seit gut 20 Jahren gehört der Künstler zum lebenden Inventar des Leipziger Kabaretts und arbeitet überdies als Komponist und Texter für verschiedene Bühnen. Nun stellt er ein neues Soloprogramm in Herzogenrath vor.

Mit seinem aktuellen Programm „Wird’s wieder so, wie’s niemals war?" ist der bekannte politische Kabarettist Heinz Klever am Samstag, 20. November, um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) im „Soziokulturellen Zentrum Klösterchen“ an der Dahlemerstraße 28 in Herzogenrath zu Gast.

Die Gäste im Klösterchen erwartet bei Heinz Klever wie gewohnt ein spritzig bissiges Polit-Kabarett, das nicht nur von dem Berliner Schauspieler geschrieben, sondern auch wie stets bei ihm als Profi brillant auf die Bühne gebracht wird.

Textspots sind die Coronavirus-Pandemie und die Frage, ob die Klimakatastrophe nun schon zum Gestern gehört oder gar bis auf weiteres wegen Corona ganz ausfällt.

Tickets zum Vorverkaufspreis gibt es an der Infothek im Herzogenrather Rathaus, in den Buchhandlungen Katterbach, Südstraße 67, im „Patchwork“ in Merkstein, Kirchrather Straße 141, sowie im DORV in Pannesheide. Vorbestellungen nimmt der Hausmeister im Kulturzentrum unter 02406/93052 entgegen.

Es gelten am Abend die üblichen 3G-Regeln, sofern nicht noch vorher durch Landesbestimmungen die Vorgaben verschärft werden.