1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Unfall auf der Bardenberger Straße: Einen Zaun mitgerissen

Unfall auf der Bardenberger Straße : Einen Zaun mitgerissen

Zeitweilig gesperrt werden musste die Bardenberger Straße in Herzogenrath in der Nacht zu Samstag. Grund war ein Alleinunfall.

Zu einem Verkehrsunfall auf der Bardenberger Straße wurde die Feuerwehr Herzogenrath gegen 2.55 Uhr in der Nacht zu Samstag alarmiert. Ein Pkw war dort aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und hatte einen Zaun mitgerissen.

Das Fahrzeug kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Erste Meldungen, der Fahrer sei im Fahrzeug eingeklemmt, bestätigten sich nicht. Der verletzte Fahrer wurde durch den Rettungsdienst behandelt und ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsmittel ab und stellte den Brandschutz sicher. Im weiteren Verlauf wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und die Fahrbahn gereinigt.

Im Einsatz waren die Feuerwache und der Löschzug Herzogenrath sowie der Rettungsdienst Alsdorf mit insgesamt 22 Kräften. Die Polizei war vor Ort. Während des Einsatzes war die Bardenberger Straße gesperrt.

(red)