1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

„Christus unser Friede“ in Herzogenrath: Das ehemalige Gemeindehaus weicht einem Mehrfamilienhaus

„Christus unser Friede“ in Herzogenrath : Das ehemalige Gemeindehaus weicht einem Mehrfamilienhaus

Mit dem Abriss von Pfarrheim und Küsterhaus der Gemeinde „Christus unser Friede“ ist bereits begonnen worden, die über 60 Jahre lang bei vielen Aktivitäten im Mittelpunkt standen.

Am 10. September 2017 wurden nach Umgestaltung der Banker Kirche der Gottesdienstraum und das Gemeindezentrum unter einem Dach vereint. Dies bedeutete das Aus für das Jugendheim. In diesen Tagen wurde nun mit dem Abriss des Pfarrheims und des Küsterhauses begonnen. Die Pfarrgemeinde „Christus unser Friede“ wird auf dem Grundstück bauen und dafür muss der Bestand weichen. Entstehen soll dort ein neues Mehrfamilienhaus.

Am 27. April 1952 erfolgte in Kohlscheid-Bank die Grundsteinlegung für die heutige Pfarrkirche. Am 1. Januar 1953 wurde die bisherige Rektoratsgemeinde zur Pfarrgemeinde St. Mariä Verkündigung erhoben. Nach sieben Jahren, also 1960, erfolgte dann der Neubau des Jugendheimes in der Amstelbachstraße. Rund 60 Jahre stand dieses Jugendheim – natürlich neben der Kirche –, im Mittelpunkt der Gemeinde bei zahlreichen Festen und Begegnungen. In naher Zukunft endet nun die Geschichte des Baus.

(fs)