1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Zwei Einsätze in Herzogenrath: Container hinter dem Rathaus steht in Flammen

Zwei Einsätze in Herzogenrath : Container hinter dem Rathaus steht in Flammen

Zwei Einsätze gab es für die Feuerwehr in Herzogenrath zum Wochenbeginn. Einmal ging es um einen Brand am Rathausplatz.

Wehreinsatz am frühen Dienstagmorgen: Gegen 5.40 Uhr ging die Meldung über einen brennenden Container hinter dem Herzogenrather Rathaus ein. Kräfte der Hauptwache waren schnell vor Ort. Die Flammen in dem Container wurden von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht. Anschließend wurde die Brandstelle noch mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Ein unmittelbar neben dem Container geparktes städtisches Dienstfahrzeug wurde aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr nicht weiter in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei machte sich ein Bild von der Lage.

Am Montag war die Feuerwehr gegen 17.15 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus an der Martin-Niemöller-Straße in Kohlscheid gerufen worden. Vor Ort stellte sich heraus, dass in dem Haus Dekorationsartikel neben einem Kamin gebrannt hatten.

Noch vor Eintreffen der Feuerwehr war es der Hauseigentümerin schon gelungen, das Feuer selbst zu löschen. Die Einsatzkräfte nahmen die Brandstelle in Augenschein, das Gebäude wurde mit einem Hochdrucklüfter quergelüftet. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich. Auch hier war die Polizei vor Ort. Im Einsatz waren die Feuerwache und der Löschzug Kohlscheid mit insgesamt 25 Kräften.

(red)