1. Lokales
  2. Nordkreis
  3. Herzogenrath

Wagen zusammengeprallt: Autofahrer muss nach Unfall wiederbelebt werden

Wagen zusammengeprallt : Autofahrer muss nach Unfall wiederbelebt werden

Bewusstlos fanden Feuerwehr und Rettungskräfte am Donnerstagnachmittag einen Autofahrer in seinem Wagen. Er war gegen ein geparktes Fahrzeug geprallt.

Die Kräfte der Feuerwache Herzogenrath wurden Donnerstagnachmittag zusammen mit dem Rettungsdienst und dem Notarzt zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Menschen auf der Neustraße alarmiert.

Ein Autofahrer war mit seinem Pkw gegen ein Auto geprallt, das am Fahrzeugrand abgestellt war. Der Verunfallte saß bewusstlos in seinem Wagen. Die Einsatzkräfte holten ihn aus dem Fahrzeug und leiteten Wiederbelebungsmaßnahmen ein. Gleichzeitig wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet.

Nachdem der Patient ins Klinikum Aachen transportiert worden war, konnten die Retter abrücken Die Polizei übernahm gegen 17.50 Uhr den Einsatz. Der Unfall sorgte im betroffenen Bereich für starke Behinderungen und Staus.

(red)