Herzogenrath: Hausbewohner schliefen, trotzdem eingebrochen

Herzogenrath: Hausbewohner schliefen, trotzdem eingebrochen

In der Nacht von Sonntag auf Montag sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Innenstadt eingebrochen.

Während die Familie schlief, stahlen die Einbrecher neben Bargeld auch Autoschlüssel. Mit dem dazu gehörenden Auto, das in der Straße geparkt war, fuhren sie weg.

Am Montagmorgen hatte die Familie den Einbruch und den Diebstahl des Autos bemerkt.

Mehr von Aachener Zeitung