1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Hauptschüler kämpfen gegen schlechtes Image

Alsdorf : Hauptschüler kämpfen gegen schlechtes Image

„Ja, unser Ruf ist nicht gut. Aber er ist schlechter, als wir es verdient haben!” Fabian, Sandra, Pascal, Tanja und Jaqueline sind Hauptschüler, in diesem Jahr machen sie ihren Abschluss. Die einen haben klare Vorstellungen, was ihre Zukunft anbelangt, die anderen sind eher skeptisch, haben gar Angst vor dem, was sie erwartet.

mI Zehsäp-AGrc älnzeerh edi udcegennJlhi nvo rehni Errhaefngnu imt inree ,oufShrlcm die uäfigh mit mde ischleeK sRt”cueeh„ls ebtafthe ist. Fabian dun rdSnaa benha nneei os anetenngn 0Asbs-b,ul1chs ßeith: ieS esnerlsva die ehlcuS mti red tnirMlete Rfe.ie „Abre,” ßiwe ,adrnSa „os grtciih drwi dsa ncith n.natrenak tspcuueHahl sti hecputausHl - so neeimn ied eiegbAbte.r”r dU,n nhco immlsceh:r aM„n aht rmi sg:tega suuleHat?pch tsI dohc fsta wei dlchenSuo”.rse reAb nSdara ath rzmttdoe eein elrshleLte ehleartn. mI meorSm bnneigt esi tmi erine ae-rlM dnu lAsadrugk-ueirb.iceLn