1. Lokales
  2. Nordkreis

Würselen: Grüne: „Großer Wurf nur mit Einbahnring”

Kostenpflichtiger Inhalt: Würselen : Grüne: „Großer Wurf nur mit Einbahnring”

Obwohl sich eine große schwarz-rote Mehrheit formiert hat, wollen die Grünen ihre Idee nicht aufgeben: Das seit Jahren umstrittene Verkehrskonzept für die Innenstadt, mit CDU- und SPD-Mehrheit im Stadtentwicklungsausschuss auf einen Zweirichtungsverkehr für den Markt festgezurrt, soll in seiner Einbahnstraßenring-Version erhalten bleiben.

eDrite nGsime,er zekto,üervr-drteosnniFnnasirG hltä dsa ürf nihchscl„uhnweiar hgciw.t”i uNr imt nmeei Egiißntraaernnshnb sie ein ßr„orge edrcutbteaslihä ruWf am kMatr” zu l,irraseiene tebotn .resmnGei reedGa eni ecradnnpesh ztripniekero akMtr esi rfü edi genSgeirut erd iäctstendhs ärtkatitvitAt nezur.tbavchri rrGego Krau,se Greh-rncpSrüene mi ulthuintakngsts,secswdascuS :etotnb s„E gteh ieb edr tuesaguneNtlg dse Mrsaekt chnti amudr, ide ßtsaresKeari uz nreärvln.”ge Sclhißlchie ebge se in nsüWerle ellukat eiknne t,lazP rde onv nde rrnüeBg zmu lwreenVei gtntuze e.nredw sDhabel smües ebi ned nthdeseenna gnBruetane rebü ied ätsilthdeabeuc ngliEtwnkcu in edr ntsnndaIet tivinsne eaüdrrb esukditrti ,dwnere ewi„z eneu ätlezP uz hfecs.fan eniEn ehcten partkltzaM und eneni chpraKizl,t nde es ni deeirs orFm onch nie eeenbgg ,ht”a os r.aKeus heDra aosrnivefrie eid nünerG neei bhcHebnauuog ovr t.S a,eabstnSi üreb edi ilcsohpti nhco ntchi cthdseninee .tsi asureK: Di„e eNtanebuu nwerä dsa teigcirh tmnneur,tsI diees edneib ätlzeP aDf”eez.nnseiuns nnu von erd sitlepiohcn ireethhM earfsiioentrv Zgrcehwnirekruvehsit fau dem rtkaM rttiresiik uKersa lsa .„inuh”gcslo Wuma„r smsu erd tMkar nov izwe neietS rbrnhaafa ,nsei wo es odtr ohihenn urn 18 lezapkPätr begne llso? n:dU negeW rde onv 5 ufa 56, Mtere ttbeeenrvierr hrFbnaah drwi rde tAesankeahclrharftut vtedernär nud eid iivktrAttäatt entr.rverig”