1. Lokales
  2. Nordkreis

Grenzlandtheater zeigt „Barfuß im Park“: Glück wird auf die Probe gestellt

Grenzlandtheater zeigt „Barfuß im Park“ : Glück wird auf die Probe gestellt

Das Grenzlandtheater Aachen zeigt die Komödie „Barfuß im Park“ von Neil Simon. Paul Bratter, solider und überaus korrekter Anwalt, und die lebenslustige, impulsive Corie haben geheiratet.

Nach den Flitterwochen beginnt das normale Eheleben: Das frischgebackene Ehepaar zieht in seine erste gemeinsame Wohnung ein. Eigentlich steht ihrem Glück nichts im Wege, wenn da nicht folgende Punkte wären: fünf Stockwerke ohne Aufzug, eine plötzlich wieder jung gewordene Mutter, ein flirtender extravaganter Nachbar, und vor allem: Corie hat Spaß und Vergnügen zu ihrem Lebensprinzip erklärt.

Corie und Paul reagieren ganz verschieden auf die chaotischen Verhältnisse und ihr junges Glück wird auf eine harte Probe gestellt. Die Aufführungen finden am Dienstag, 7. April, in der Europaschule in Herzogenrath, Am Langenpfahl 8, statt. Weitere Termine sind am Mittwoch, 15. April, im PZ des Gymnasiums der Stadt Baesweiler, Otto-Hahn-Straße 16, und am Montag und Dienstag, 20. und 21. April, in der Stadthalle Alsdorf, Denkmalplatz. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 20 Uhr.

Tickets im Medienhaus

Karten sind erhältlich im Zeitungsverlag Aachen, Dresdener Straße 3, und im Kundenservice Medienhaus im Elisenbrunnen, Friedrich-Wilhelm-Platz 2, Aachen.