Alsdorf: „Ginga by Fernanda Brandao“ kommt im Autohaus bestens an

Alsdorf: „Ginga by Fernanda Brandao“ kommt im Autohaus bestens an

Traditionelle Capoeira-Elemente, Tanz und Fitness verband das „Ginga“-Event mit Fernanda Brandao im Autohaus Zabka in Alsdorf. Guido Zabka und sein Team freuten sich über die gelungene Veranstaltung, bei der Bewegung, aber auch der Genuss von Cocktails an der eigens eingerichteten Bar im Audi-Bereich des Händlers im Vordergrund standen.

<

p class="text">

Als Jurymitglied der bekannten TV-Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ entschied die professionelle Tänzerin und Trainerin über das Wohl und Wehe der Kandidaten. In Alsdorf sorgte sie mit ihrem Workout „Ginga by Fernanda Brandao“ für Bewegung. Dabei verband sie auf scheinbar spielerische Art den intensiven „Brasil Cardio“ und tänzerische Parts, die mit Spaß Kraft und Ausdauer trainieren, und ließ bei den begeisterten Gästen die Schweißperlen fließen.

(marbie)
Mehr von Aachener Zeitung