1. Lokales
  2. Nordkreis

Aachen/Herzogenrath: Gerade aus der Haft entlassen und wieder straffällig

Aachen/Herzogenrath : Gerade aus der Haft entlassen und wieder straffällig

Nach Verbüßen einer knapp 15-monatigen Haftstrafe ist ein 30-Jähriger ins Visier der Bundespolizei geraten. Am Donnerstagmorgen verließ der junge Mann die Haftanstalt. Vorausgegangen war eine Verurteilung wegen illegalen Anbaus, der Herstellung von und des Handels mit Betäubungsmitteln sowie verschiedene Diebstahldelikte.

Namchde er zu ßFu sua den Nldeeeadinrn ni Rtnihgcu aohnhBf Herrgzehotna wenrsetug a,wr rpchas re szchutnä ied aeteBnm n.a sAl ise cish fau nhi zt,bgeneuwe eetlg er eeisn akeJc ab und tecktes sihc wetsa in dne d.uMn rE erwud fergfodeat,ru den nnsdgeeGat drieew ps,uskucaeznu tat side ebar ctnih.

Nheamdc re ninee der mneaBte gßwtnesgeoe htate udn emdnnehuz uetrn pnAboemtelrem i,tlt ereftröd re nei B„el“ubb sua emd udnM .ehrvor ieB einem bBeu„“lb thadnel se cish mu eni ölf,ggueekrsmi felegtslü chkePcän tim Deron.g inaDr dnaefenb chsi 146, amGmr enHio.r

ahcN mnfuheaA erd neegzAi eengw eds sVeotßsre ggeen sad eitsezumäugtBtebenlgts osiwe wgene eds sniWeddserat eengg mkegacsleesbnlutVrot erwteart hin nun eni rreaeVnhf vor eGih.ctr