Alsdorf: Gemeinnützige Vereine profitieren

Alsdorf: Gemeinnützige Vereine profitieren

Zum zweiten Mal in diesem Jahre ließ die Spar- und Darlehnskasse Hoengen im Rahmen einer kleinen Feierstunde 26 Vereinen und Organisationen insgesamt 21.000 Euro aus Zweckertragsmitteln des Gewinnsparvereins Köln zukommen.

Zu Beginn hieß Prokurist Björn Römkens die Vertreter der geladenen Vereine willkommen und freute sich darüber, dass die SpaDaKa Hoengen auch in diesem Jahre wieder gemeinnützige Vereine und kirchliche oder mildtätige Organisationen finanziell unterstützen könne.

Römkens ging auch auf die Schlagzeilen der letzten Monate, wie Wirtschafts- oder Finanzkrise und Rettungsfond für Banken, ein. „Hier möchten wir nochmals klarstellen, dass wir die Finanzkrise gut überstanden haben”, sagte der Prokurist, bevor er den Vereinsvertretern symbolisch jeweils einen Scheck überreichte. Dafür galt den den Verantwortlichen der Bank viel Beifall und ein großes Dankeschön.

Mehr von Aachener Zeitung