Herzogenrath: Geld für Flüchtlingshilfe: 500 Euro gespendet

Herzogenrath: Geld für Flüchtlingshilfe: 500 Euro gespendet

Der Vorstand der IG BCE Ortsgruppe Merkstein mit Bulkan Ersoy, Brunhilde Kopania und Reinhold Atzenbeck haben Bürgermeister Christoph von den Driesch für die Flüchtlingshilfe eine Spende von 500 Euro überreicht.

Dabei war auch IGBCE-Bezirksleiter Manfred Maresch. „Bewundernswert ist der Einsatz vieler Kommunen“, so Maresch, „und der Bürger für die ganz konkreten Bedürfnisse von Flüchtlingen.

Viele Gemeinden begreifen diese nicht länger als lästige Gäste auf Zeit, sondern als Menschen, denen Brücken in unsere Gesellschaft gebaut werden.“

(fs)
Mehr von Aachener Zeitung