Würselen: Geklauter Oldtimer taucht mitten auf Kreuzung wieder auf

Würselen: Geklauter Oldtimer taucht mitten auf Kreuzung wieder auf

Ein in der Nacht zu Mittwoch gestohlener Oldtimer konnte nur kurze Zeit später wieder aufgefunden werden — nur wenige Straßen vom Ort des Verbrechens entfernt. Dort stand er mit offener Türe mitten auf einer Kreuzung. Von den Tätern und dem ausgebauten Autoradio fehlt jedoch jede Spur.

Der Wagen des Typs Daimler-Benz SL230 war im Laufe der Nacht aus einer Garage an der Dobacher Straße geklaut worden. Kurz nach vier Uhr morgens wurde der Wagen dann gefunden: Er stand mit offener Tür und fehlendem Autoradio nur wenige Straßen entfernt mitten auf einer Kreuzung.

Die Täter flüchteten mit dem erbeuteten Autoradio. Die hinzugerufene Polizei sicherten Spuren und informierten den Halter. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0241 / 9577 - 31401 oder außerhalb der Bürozeiten unter der 0241 / 9577 - 34210 zu melden.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung