Würselen: Gartenhaus in Broichweiden in Flammen

Würselen: Gartenhaus in Broichweiden in Flammen

Gleich zwei Brände beschäftigten die Feuerwehr am Wochenende: Am Samstagabend gegen 18.40 Uhr brannte eine Waschmaschine im Keller eines Wohnhauses Im Hühnerwinkel in Elchenrath. Das Feuer war schnell gelöscht.

Mit einem Überdrucklüfter wurde das Haus entraucht. Im Einsatz waren 34 Kräfte der Feuerwache und der Löschzüge Würselen-Mitte und Broichweiden unter Leitung von Thomas Dragas. Nach etwa 45 Minuten konnten alle wieder abrücken.

In unmittelbarer Nähe des Feuerwehr-Gerätehauses Broichweiden brannte am Sonntagmittag an der Eschweilerstraße ein Gartenhaus in voller Ausdehnung. Der Alarm ging um 12.29 Uhr ein. Durch das rasche Eingreifen der Wehrleute konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Gartenhaus und einen Wohnwagen sowie den Baumbestand verhindert werden.

Dazu wurden drei C-Rohre unter Atemschutz vorgenommen. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich zeitintensiv. 25 Kräfte des ehrenamtlichen Löschzugs Broichweiden und der hauptamtlichen Wache unter Leitung von Harald Wenders waren rund 90 Minuten im Einsatz.

Mehr von Aachener Zeitung