Alsdorf: Garagenüberdachung steht in Flammen

Alsdorf: Garagenüberdachung steht in Flammen

In der Nacht zum Montag hat die Überdachung einer Garage im Grenzweg gebrannt. Mehr als 40 Feuerwehrleute konnten ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Wohnung verhindern. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Um kurz nach 3.15 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert und rückte zu dem Brand aus, der bereits während der Anfahrt zu sehen war. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte sich das Feuer auf einen Dachbalken zwischen Wohnbereich und Garage ausgebreitet.

Der Eigentümer der Wohnung hatte zuvor vergeblich versucht, das Feuer zu löschen. Erst die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Wohnräume. Etwa eine Stunde später war der Brand gelöscht. Allerdings wurde der Brandort noch bis neun Uhr morgens bewacht, um ein erneutes Aufglühen eventueller Brandnester zu verhindern.

Angaben zur Brandursache und Höhe des Schadens gibt es derzeit keine. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung