1. Lokales
  2. Nordkreis

Herzogenrath: Ganz verrückt nach dem runden Leder

Herzogenrath : Ganz verrückt nach dem runden Leder

Die Fußball-Weltmeisterschaft rückt nahe. Klinsmanns Kicker schossen sich am Samstag mit sieben Toren gegen Luxemburg warm und im Herzogenrather Klösterchen gab kurz drauf ein Fußballverrückter Einblicke in die Kunst, ein Spiel zu lesen.

Tom Schwebe ist der Mann des Abends, dessen Bibel Nick Hornbys Kultbuch „Fever Pitch” ist. Aus diesem Standardwerk für Fans liest er, und aus vielen anderen Werken, über „das Runde, das ins Eckige muss”. Der gelernte Schauspieler und in Köln lebende MSV Duisburg-Fan liest von Bundesliga bis Worldcup, über Tore, Jubel und Fußballfrauen.

Das tut er während zwei Halbzeiten - ein Herr aus dem Publikum pfeift sie pünktlich an und ab. Mit Texten von Autorin Fanny Müller nähert sich Schwebe dem Fußball-Phänomen aus Damensicht. Frauen seien oft erstaunt, wenn sich der akkurate Jeans-mit-Bügelfalten-Träger plötzlich in ein T-Shirt mit Totenkopf hüllt und ein FC St. Pauli-Fan mit allen Konsequenzen von Bier bis Schlachtgesang wird.

„Frau sitzt dann daneben, staunt und denkt sich ihren Teil.” Und was der Frau ihre „Brigitte”, ist dem Mann der „Kicker”. Schwebe: „Das ist dasselbe. Bloß gibts im Kicker keine neuen Herbstfarben, kein Horoskop, keine Promis.”