1. Lokales
  2. Nordkreis

Alsdorf: Fußgängerin durch umherfliegende Laternenteile verletzt

Alsdorf : Fußgängerin durch umherfliegende Laternenteile verletzt

Gefährliche Kettenreaktion: Eine 25-jährige Fußgängerin ist am Freitagabend bei einem Unfall am Kopf verletzt worden. Sie saß in einem Bushaltestellenhäuschen in Alsdorf, als ein Auto gegen eine Straßenlaterne prallte und diese auf die Haltestelle umkippte.

Dre nfaUll eetngieer shci atul tieeizbrlPchio ngeeg 130.9 rUh afu red hoBefrßtshaan. Dre ä2hrj0ieg- heraFr esd ananeUgslflw kma asu erbhsi ätgrulnkree reUchas ovn red rteaSß ab udn lalrept in red äNeh dre ttalhBeessluel egegn neie tnlatSr.ßerneea urhDc dei chutW sde lpurlsafA epikpt eid Laenert um dun shucgl fua asd cWhäuheesnrta ne.i

ieD lifdrresoAn, ide zkru ovrzu trod segnesse h,atte awr bie Ekeennrn sde snllafU egwneitgsstgeigreä ufneeungraspg nud ,leeeawufngg dwrue ocjedh onhc onv elehreabfndnal ieTnle erd ertaLne ma foKp ef.ftreogn eiS sstemu anch niidheeizrsmc rgeVurnosg vor rOt in eni nukaaserhnK rbhatceg erwd.en eDr haetrruAfo sua sAfdorl ieblb vertt.eunlz

Dei ezliPoi täshctz end stdanetenenn dehSnca ma eerdecMs dun na red aetnreL afu etwa 1000.0 .Eoru Dei hefanatrsBohß raw üfr eid raDue dre hlmuenffUaaaln rser.pegt